Girls boarding 2022.jpg

Mädchenheim Shimoga

Seit dem Jahr 2019 unterstützen wir das Mädchenheim in Shimoga. Eine andere Organisation hatte leider das Sponsoring dafür nicht mehr weitergeführt und Ende 2017 die finanziellen Mittel nicht mehr zur Verfügung gestellt.

Die Ordensgemeinschaft der St. Charles Sisters, welche für dieses Projekt die Verantwortung trägt, wollte das Heim nicht schliessen und finanzierte das Essen, Schulgelder etc. durch ihren Orden. Wie die Schwestern uns mitteilten, sei es "so recht - so schlecht" gegangen, es sei sehr schwierig gewesen, die finanziellen Mittel dafür aufzubringen. Sie brauchten nun Hilfe von aussen. Aufgrund dieser "Notlage" haben wir beschlossen, die nötigen finanziellen Mittel für dieses Heim zur Verfügung zu stellen.

Die Mädchen im Alter zwischen 9 bis 15 Jahren stammen alle aus schwierigen Familienverhältnissen. Die Eltern haben sich getrennt, leben nun mit neuen Partnern zusammen und wollen die Mädchen nicht mehr bei sich haben. Unerwünschte Kinder. Wir sind sehr dankbar, dass die Ordensschwestern von Shimoga diesen Mädchen ein Heim, Wärme, Liebe, gutes Essen und eine sehr gute Schulbildung ermöglichen.

IMG-20190626-WA0011.jpg
Indien 2020 020.JPG
Indien 2020 010.JPG
Indien 2020 016.JPG
Indien 2020 003.JPG