Ausbildung zu Krankenschwestern

Projekt „Ausbildung zu Krankenschwestern“

uge- Die Tränen in den Augen von Laxmi lassen uns erahnen, wie glücklich sie ist, dass sie dank unserer Unterstützung die im September begonnene Ausbildung zur Krankenschwester fortsetzen kann. Auf Befehl ihres Bruders hätte sie zu ihrem alkoholkranken Vater heimkehren müssen. Ein Leben in Armut würde auf sie warten. Wir bezahlten für sie fürs 1. Schuljahr Fr. 800.-. Reshma (1. Jahr) unterstützten wir mit Fr. 750.-, Sheetal (2. Jahr) hatte sich erfolgreich der Verheiratung durch ihre Eltern widersetzt und ist nun glückliche Lernende. Wir unterstützten sie mit Fr. 270.-, Shanu (3. Jahr) mit Fr. 250.-. Die Schwestern im „Lady of Lourdes Hospital“ in Dharwad sind sehr engagiert und bieten den jungen Frauen, die alle aus sehr armen Familien stammen, neben der ausgezeichneten fachlichen Ausbildung ein strukturiertes, familiäres Leben im Internat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(v.l.) Laxmi, Ursula, Sheetal, Deepa (wird von der Regierung und ihrer Familie gesponsert), Verena und Shanu.

 

 

 

 

 

Reshma ist im ersten Lehrjahr.

 

 

 

 

 

 

Für die 4 Studentinnen wendeten wir im letzten Jahr Fr. 2070.- auf.

Wir freuen uns auf weitere Sponsoren.