Witwen-Projekt

Projekt „Häuser für bedürftige Witwen mit Kindern“

 

Das Leben einer Witwe in Indien ist oft ein schwieriger Leidensweg. Sie wer­den in den Familien nicht mehr geduldet, werden von der Gesellschaft aus­geschlossen und verlieren manchmal auch ihre Häuser oder Wohnungen. Vor 2 Jahren haben wir deshalb das Witwen-Projekt gestartet, indem wir vorerst 5 Häuser für bedürftige Witwen finanzieren wollten.

 

 

 

 

Die Witwe Reka, Mutter von 5 kleinen Kindern, freut sich über ihr neues Haus in Mansapur. Im Februar 2016 waren die Arbeiten fertig und das Haus konnte eingeweiht werden. Rechts im Bild Father Joseph Lopes, der Verantwortliche für das Witwen-Projekt.

 

 

 

 

 

 

Bild rechts:

Reka freut sich zusam­men mit einer ihrer Töchter über ihre neue Küche.

 

 

 

 

 

 

Das Witwen-Projekt  haben wir seit 2014 mit Fr. 17‘500.-unterstützt.

 

 

 

 

 

 

Auch die Witwe Sunanda, Mutter von 4 Kindern (Bild links), konnte sich über ihr neues Haus in Hunchanatti freuen. Ebenso konnte Lucy, Mutter von 2 Kindern, ihr neues Heim in Dandeli beziehen.